Was ist Équitation Éthologique?

Eine Bezeichnung aus Frankreich

Horsemanship, Bodenarbeit, Erziehung, Pferdeflüsterer… in Frankreich gibt es hierfür eine Ausbildung unter der Bezeichnung „Equitation Étologique“, was so viel bedeutet wie:

Die Wissenschaft über das Verhalten des Pferdes in seiner natürlichen Umgebung, angewandt auf die Reiterei.

„Equitation Éthologique“ ist der Begriff für eine Sparte der Reiterei, die sich mit dem komplexen Verstehen, Verhalten, Lernvermögen und Kosmos des Pferdes beschäftigt, um mit diesem Wissen - egal in welcher Reitweise - dem Pferd als Sportpartner so gerecht wie möglich zu werden und eine Reitweise so ethisch wie möglich zu erreichen.

Vertrauen, Kontrolle und Verbindung in Form von erlernter Kommunikation ermöglichen eine sichere, verantwortungsvolle, in beidseitigem Verständnis beruhende Reiterei.

Anfänger, Fortgeschrittene, Interessierte, Neugierige, Pferdeliebhaber, Sportler…

Es gibt viel zu entdecken! - Ich freue mich Euch zu begleiten.

  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon

©2018 by KK-Horsemanship. Made with  ❤  by Kerstin & Felix Keller